Hartley Howard

*1908
1979


Hartley Howard ist das Pseudonym des viel beschäftigten Kriminalschriftstellers Leopold Horace Ognall, der auch als Harry Carmichael sehr aktiv war. Obwohl zahlreiche seiner Romane in den USA spielen, war Ognall Brite und erfolgreich als Autor vor allem in seiner Heimat, während relativ wenige Romane den Weg über den Atlantik in das Land fanden, in dem sie spielen. Auf dem europäischen Kontinent las man Ognalls Bücher dagegen gern; in Deutschland wurde sogar fast das gesamte Werk übersetzt, was angesichts der Länge der Bibliografie bemerkenswert ist. Die leichtgewichtige und serienfreundliche aber handwerklich durchaus achtbare Machart sowie die (möglicherweise unfreiwillige) Mischung aus traditionellem britischen Krimi und (nicht allzu hartem) US-Thriller sprach das hiesige Publikum offensichtlich an, solange der Verfasser neue Fälle liefern konnte. Als Ognall 1979 starb, ließ die Resonanz mit einem sich ändernden Krimigeschmack rasch nach. Heute ist Ognall sowohl als Hartley Howard als auch als Harry Carmichael aus den deutschen Buchläden verschwunden.
 
Bücher von Hartley Howard
1156 Ich bin kein Held 1962
1196 Schuhgröße 3
1224 Einer kam zu spät 1963
2133 Schlüssel zum Grab
4338 Scharfe Kurven 1973
4416 Mord à gogo 1974
2146 Acht doppelte Whisky
4004 Good bye, Malta! 1970
4083 Hotel mit Sterbezimmer 1971
4106 Die ihre Haut zu Markte tragen 1971
4115 Sicher wie das Grab 1971
4148 Erste Hilfe bei Mord 1972
4168 Erste Hilfe bei Mord 1972
4172 Keine Zeit für Gnade 1972
4180 Nachruf auf Joanna 1972
4193 Weine an meiner Schulter 1972
4238 September im Regen 1973
4258 Netter Tag für ein Begräbnis 1973
4450 Gegen die Uhr 1975
4467 Dame mit Krawatte 1975
4472 Bleivergiftung 1975
4480 Selig, die die Schnauze halten 1975
4523 Der Dreier-Bluff 1976
4579 Schlaf für die Verdammten 1976
4587 Die längste Nacht 1976
4632 Zwei Tickets nach Mexiko 1977
4643 Schleichendes Gift 1977
4649 Jenseits der Tür 1977
4715 Nackt, mit heiler Haut 1978
4730 Fahrkarte ins Jenseits 1978
4759 Der Teufel sorgt für die Seinen 1978
4777 Einmal fängt jeder an 1978
4783 Keine kleine Nachtmusik 1978
4813 One-way Ticket 1979
4867 Fünf Stunden Todesangst 1979
4887 Der große Fischzug 1980
4890 Der Abschiedsbrief 1980
Dirk Hermann 2011