Thomas Walsh

*19.09.1908
21.10.1984

Thomas Walsh

Thomas Walsh war ein amerikanischer Feuilletonist. Jahrelang schrieb er nur Kurzgeschichten und Novellen, bis er sich nach einem längeren Krankheitslager zu einem Kriminalroman entschloss.
Für diesen ersten Roman "Kidnapper in Manhattan" erhielt Walsh 1950 den Edgar-Allan-Poe-Preis, der jedes Jahr für den besten Erstlings-Roman auf dem Gebiet der Kriminalliteratur verliehen wird.

 
Bücher von Thomas Walsh
63 Kidnapper in Manhattan 1955
90 Nachtposten vor Nr. 1775 1956
202 Hotel Imperial 1959
1065 Nachts im Central Park 1961
1159 Das Nadelöhr 1962
1223 Das Verbrechen des Jahrhunderts 1963
4325 Nachts im Central Park 1973
4412 Das Nadelöhr 1974
4444 Kidnapper in Manhattan 1975
2143 Rache für Jackie
2157 Das eiskalte Mädchen
2248 Der schwarze Vorhang 1967
3054 Der letzte Passagier 1967
3156 Die Pranke des Tigers 1968
4971 Kidnapper in Manhattan 1985
Dirk Hermann 2011