Bryan Edgar Wallace

*28.04.1904
1971

Bryan Edgar Wallace

Bryan Edgar Wallace war englischer Kriminalschriftsteller und der Sohn von Edgar Wallace.

Seine Kriminalromane handelten von Agenten und Weltbeherrschungsplänen, hatten also mit dem Stil seines Vaters sehr wenig gemein, dessen Berühmtheit er auch bei weitem nicht erreichte. Dennoch wurden einige seiner Romane, die in Deutschland im Goldmann Verlag erschienen, dort im Rahmen des Edgar-Wallace-Booms in den 1960er- und 1970er-Jahren verfilmt. Dabei wurde nur sein Name genutzt (nur ein geringer Teil der Verfilmungen wurde nach seinen Romanen benannt) und völlig neue, Edgar-Wallace-ähnliche Stoffe erdacht.
(Quelle: de.wikipedia.org)

 
Bücher von Bryan Edgar Wallace
1100 Der Tod packt seine Koffer 1962
1151 Die Welt steht auf dem Spiel 1962
1183 Der Mann, der nicht schwimmen wollte 1962
1249 George und Jojo 1963
2029 Mit Mord begann es 1964
2156 Mord im Schlafwagen
2179 Duell mit dem Teufel 1966
Dirk Hermann 2011